Europäische Janusz Korczak Akademie
Janusz Korczak

Bildung –

damit Menschenrechte
zum Menschenalltag
gehören –

Jüdische Perspektiven

2010 I 2011

Programm „Janusz Korczak: Fragen ans XXI. Jahrhundert“ – widmet sich der praktischen Umsetzung von Ideen einer „Pädagogik der Achtung“ in die heutige Praxis. Zielgruppe sind Sozial-Pädagogen, Lehrer und Studenten.

Programm „Tikkun Olam“ (hebr. תיקון עולם "Reparatur der Welt") – spiegelt die Bedeutung von Janusz Korczak als jüdischer Denker wider und beschäftigt sich mit der demokratischen Partizipation jüdischer NGO´s und jüdischer Familien im gesellschaftlichen Leben in Deutschland und Ost Europa. Das Programm versteht sich als informelle Bildung für diese Organisationen.

Programm „Demokratische Erziehung“ – basiert auf Korczaks Idee, dass eine demokratische Erziehung auf der alltäglichen Ausübung von Demokratie im engen sozialen Umfeld des Kindes basiert. Zielgruppe sind sowohl erwachsene Multiplikatoren als auch Kinder und Jugendliche. Das Programm sieht die gemeinsame Teilnahme bei praxisorientierter Forschung und der Erarbeitung eines Handbuches zum Jahresthema vor.

Programm „Migration und Kinderrechte“ – thematisiert die aktuelle kinderrechtliche Problematik der europäischen Migrationspraxis. Zielgruppe sind Multiplikatoren. Die Teilnehmer bilden eine Programmgruppe, die Forschung, Bildung und ein praktisches Pilot-Projekt im Rahmen der Jahresthemen durchführt.